Mit Karteikarten online lernen

Die digitalen Karteikarten funktionieren im Grunde genau wie gedruckte Karteien. Beide Lernsysteme basieren auf dem Lernkarteikarten-Prinzip, welches von Sebastian Leitner erdacht wurde.

Zuerst Mal besteht eine Karteikarte aus der Vorder- und der Rückseite. Auf der Vorderseite der Karteikarte steht eine Frage, auf der Rückseite der Karteikarte die Lösung. Wurde eine Karteikarte richtig beantwortet wandert sie automatisch in das nächste Fach.

Alle Karteikarten befinden sich zu Anfang in Fach 1. Ist eine Lernkarteikarte falsch wird sie zurück in Fach 1 gesteckt. Das ist das Prinzip, welches von Leitner erdacht wurde.